Überblick

Bist du beim letzten Ausmisten auf Taschen gestoßen und hast dir gedacht: Eigentlich trage ich sie gar nicht mehr…?

Dann wird es Zeit Platz für neues zu schaffen und gleichzeitig kannst du auch noch etwas dazuverdienen. Wir haben den perfekten Verkaufs-Guide für dich.

Hier erfährst du auf was du beim Verkauf deiner Tasche achten musst und wie du den besten Preis rausschlägst.

Vorbereitung

Bevor du Bilder von deiner Tasche machst und einen passenden Verkaufskanal suchst, solltest du zunächst alle Informationen, die für den Verkauf und damit auch Auswahl des Verkaufskanals, eine wichtige Rolle spielen, raussuchen. Dazu gehören:

  1. Wie Stufe ich den Zustand meiner Tasche ein? Neuwertig, Sehr gut, gut oder schon gebraucht?
  2. Ist die Originalrechnung vorhanden? Sehr wichtig wenn privat verkauft wird, um einen fairen Preis zu erzielen und ausreichend Interessenten auf dein Angebot aufmerksam zu machen
  3. Besitze ich noch das Full-Set zu meiner Tasche? Habe ich noch den Staubbeutel, Box, ID-Karte, Booklet, Taschenaccessoires, ….
  4. Wieviel ist meine Tasche Wert?

Logischerweise ist es lukrativer, wenn die Tasche in einem sehr guten Zustand ist. Daher ist es immer wichtig, dass du deine Taschen gut pflegst und auf sie achtest.

Auch ist es – vor allem beim Privatverkauf- wichtig die Originalrechnung zu haben. Leider kursieren im Internet sehr viele Fälschungen, weswegen viele Käufer besonders skeptisch sind. Die Originalrechnung gibt dir Seriosität.

Ähnlich verhält es sich mit dem Staubbeutel, der Box etc. Diese steigern außerdem den Verkaufspreis. Wenn du noch alles zu deiner Tasche hast, handelt es sich nämlich um ein „Full-Set“ und dieses ist gerne auf dem Second-Hand-Markt gesehen.

Wenn du alle nötigen Informationen gesammelt hast, kannst du jetzt die Fotos machen. Achte dabei auf einen ordentlichen Hintergrund, ein gutes Licht und darauf alle auffälligen Gebrauchsspuren zu fotografieren – Authentizität ist hier das entscheidende Stichwort.

Nachdem die Fotos gemacht wurden, solltest du dir jetzt überlegen wie viel du für die Tasche haben möchtest. Deine Preisvorstellung sollte realistisch und an den Markt angepasst sein. Da empfiehlt es sich zu recherchieren für wie viel dein Taschenmodell auf dem Second-Hand-Markt angeboten wird. Dabei ist auch eine wichtige Kompetenz kritisch die aufgerufenen Preise zu hinterfragen, denn die Recherche führt gerade bei It-Bags zu verzerrten Preisvorstellungen. Die Ernüchterung kommt nämlich dann, wenn sich zu den tollen hohen Preisen keine Käufer finden. Der Grund ist häufig das unrealistische Preise aufgerufen werden, jedoch nicht zu dem Preis tatsächlich verkauft wird – das bekommst du über eine google-Suche selbstverständlich meist nicht raus. Daher ist ein anderer guter Weg sich zunächst zu Fragen wieviel mir die Tasche wert ist und wieviel ich damit erzielen möchte, um mich von ihr zu trennen. Diese Vorstellung gleicht man mit den Marktpreisen nach oben oder unten ab, um eine realistischere Vorstellung zu gewinnen.

Weiterhin ist es als Privatanbieter ist es oft sehr schwer seriös zu wirken, wodurch ein erfolgreicher Verkauf nur selten oder erst mit sehr viel Mühe gelingt.

Bei uns EM CHANGE, kannst du deine Tasche direkt abgeben und wir übernehmen den kompletten Verkauf für dich. Du musst dich also weder um die Fotos, Beschreibung, noch Kontakt mit dem Käufer, sowie den Versand kümmern. Als auch nachher nicht dich damit rumschlagen, wenn es mit der Käuferin nervige Situationen oder Probleme gibt.

VerkaufE deine Tasche an EM CHANGE: Schnell und problemlos

Wenn du deine Taschen über uns verkaufst ist es komfortabel und reibungslos. Wir bieten zwei Ankaufsmodelle an:

Direkter Ankauf

In die Kategorie fallen primär Taschenmodelle von Chanel und Louis Vuitton, aber auch „Trendtaschen“. Du bekommst das Geld direkt ausgezahlt (entweder in Bar oder per Überweisung).

„Ankauf“ auf Kommissionsbasis

Unter diese Kategorie fallen hochwertigen Taschenmodelle, die wir im Sortiment führen und nicht direkt ankaufen können. Du gibst also die Tasche zu uns und bei erfolgreichem Verkauf bekommst du den vereinbarten Betrag. Die Tasche bleibt also bis zum Verkauf dein Eigentum.

Der Erlös ist höher als beim Ankaufsmodell. Wenn du es mit dem Verkauf also nicht eilig hast, dann eignet sich die Kommission eher für dich.

Die Tasche muss mindestens 3 Monate bei uns bleiben. Sollte bis dahin die Tasche nicht verkauft sein, kann der Vertrag auch verlängert werden.

Wir machen professionelle Bilder von deiner Tasche, schreiben eine Beschreibung und bieten sie auf unseren verschiedenen Verkaufskanälen an. Dazu zählt unter anderem Instagram, ebay-kleinanzeigen und natürlich unsere Boutique in der Bauerstraße 3 in 80796 München.

Schick uns einfach Bilder inkl. Preisvorstellung an:
shop@emchange.de
oder benutze gleich unser
Ankaufsformular

Mit diesem kompakten Beitrag hoffen wir, dir ein paar nützliche Tipps und Entscheidungspunkte mitgeben zu haben.

Gutschein

1,00 500,00 

Lieferzeit: ca. 24 Stunden
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.
Lieferzeit: ca. 24 Stunden
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Geschenkgutschein im beliebigen Wert

Artikelnummer: COUPON00001 Kategorien: ,
Weiterlesen

Lieblingstasche

0,00 

Lieferzeit: derzeit nicht lieferbar
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.
Lieferzeit: derzeit nicht lieferbar
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Deine Lieblingstasche ist nicht dabei? Kontaktiere uns.

Weiterlesen